Zum Hauptinhalt springen

Segelfliegen

Segelfliegen gehört unumstritten zur Königsklasse der Fliegerei. Segelfliegen ist die wohl ursprünglichste Art, sich in der Luft zu bewegen. Überzeuge Dich selbst und genieße einen Segelflug über Baden-Württemberg, dem Schwarzwald oder der Pfalz! Wenn das Flugzeug nach rasantem Windenstart ausgeklinkt hat, lass Dich faszinieren vom Traum des Fliegens. Informiere Dich in unserer FAQ dieser Seite, schaue Dir die Videos an oder schreibe uns einfach über unsere Kontaktseite.

Während der Saison kannst Du bei uns einen Schnupperflug machen, um einen ersten Einblick in unser Hobby zu bekommen. Schnupperflüge sind an all den Tagen möglich, an denen wir Flugbetrieb haben. Das sind meistens Wochenenden und gesetzliche Feiertage. Für einen Schnupperflug musst Du Dich nicht voranmelden, schaue bei gutem Wetter einfach vorbei. In Begleitung eines Fluglehrers oder erfahrenen Scheininhabers könnt ihr euch dann die Flugplatzumgebung von oben anschauen und ein Gefühl für die Fliegerei bekommen. Frage am Start einfach nach einem Mitglied von Albgau.

Motorflug

Weder unbezahlbar noch unerlernbar ist auch das Motorfliegen. Fliegen ist ein Sport für Frauen und Männer. Weil nicht die athletische Leistung, sondern Geschick und Verstand entscheiden, haben beide Geschlechter gleiche Chancen. Gesund und ausdauernd sollte man schon sein. Das Hobby spricht vor allem junge und jung gebliebene Menschen an: Fliegen darf man erlernen, noch bevor man daran denken kann, einen Führerschein zu machen. Erst einmal im Besitz einer Flugerlaubnis, wird man als engagierter Pilot bis ins hohe Alter nicht mehr davon ablassen. Die Ausbildung zum Motorpiloten kann man schon mit 17 Jahren beginnen.

Fliegen lernen

Vom Fußgänger zum Piloten. Du träumst von einer Pilotenlizenz? Es ist viel einfacher als man denkt und kostet doch viel weniger als manch andere Sportart. 

Unser Verein bietet als Ausbildungsstätte des Baden-Württembergischen Luftfahrtverband e.V. viele verschiedene Möglichkeiten, eine Ausbildung zu absolvieren.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten bei uns eine Pilotenausbildung zu beginnen. Wir zeigen Dir hier ein paar Varianten auf.

  • Kostengünstig im Segelflug (LAPL S und SPL)
  • Einstieg im PPL(A) auf dem Motorsegler
  • Vereinsausbildung auf Motorflugzeug PPL(A)
  • LAPL(A) / SPL mit Claasraiting TMG

Wenn Dir all diese Begriffe noch nicht klar sind, wäre ein Treffen ein sehr gute Lösung, damit wir das richtige für Dich finden.

Segelfluggelände Rheinstetten

Koordinaten:48° 58' 40" N / 008° 20' 33" E
Pisten 02 / 20
Freq. 121,240 MHz
ELEV 380ft / 116m
Flugleitung +49 175 6966599

  • jeden Samstag ab 10:00*
  • jeden Sonntag ab 10:00*
  • jeden Feiertag ab 10:00*
  • viele Tage in den Ferien
  • ganze Wochen auf Fluglagern

* In der Flugsaison, sofern es das Wetter zulässt


wie cool es ist, Pilot zu sein?

Wie ein Mitglied sein und unverbindlich 15 Schulstarts mit erfahrenen Fluglehrern durchführen!

Der LSV Albgau bietet Schnupperkurse für alle Flugbegeisterten ab 14 Jahre an. Der Kurs kann verteilt über mehrere Wochenenden oder kompakt auf unseren Fluglagern absolviert werden. Unsere Kursteilnehmer steuern gemeinsam mit unsereren Fluglehrern unser doppelsitziges Schulflugzeug, die ASK 21. Hier erfährst Du, wie die Ausbildung zum Piloten im Luftsportverein Albgau e.V. funktioniert. Traue Dich! Viele Piloten fangen erst mit 40, 50 oder noch älter an. Es ist nie zu spät, mit dem Fliegenlernen zu beginnen.

LSV-Albgau e.V.
Kutschenweg 40
76287 Rheinstetten

Telefon: +49 179 4173276
Email: info@lsv-albgau.de